Geschäftsführer René Harder und Wolfgang Salzbrenner 

ÜBER
STAGETEC

Vision und Mission

Die Gewohnheiten des Medienkonsums wandeln sich rasant – wir sind davon überzeugt, dass den sich rasch ändernden Nutzergewohnheiten auch technologisch unmittelbar entsprochen werden muss.

Beim Übergang vom Analog- zum Digitalzeitalter wurde STAGETEC zum Vorreiter für Audio-Signal-Verteilung und -Bearbeitung in höchster Qualität innerhalb eines einzigen Systems für die  Broadcast- und Theaterwelt. Heute stellen wir uns der Herausforderung IP-Signalmanagement für Audio und Video für jedermann verfügbar zu machen: für jede Art von Veranstaltung, für jede Art der Übertragung sowie für unterschiedlichste Komponenten und Hersteller in einem gemeinsamen IP-Eco-System. 

Die STAGETEC GmbH wurde 1993 in Berlin gegründet und gehört zu den Pionieren innovativer, professioneller Audiotechnik für Broadcast, Theater und A/V-Installationen. Heute liefert STAGETEC individuelle IP-Signalmanagement-Lösungen für Audio & Video, Interfaces sowie Mischpult-Systeme, welche nahezu ohne Konfigurationsaufwand innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit sind und sich durch Zuverlässigkeit, einfachste Bedienung, hohe Betriebssicherheit und dadurch Reduktion von Betriebskosten auszeichnen – und das „Made in Germany & Switzerland“.

 

STAGETEC-Produkte sind weltweit in prominenten Institutionen wie dem Bolschoi-Theater, der Wiener Staatsoper, dem Opernhaus in Sydney, Radio Vatikan, BBC, ARD, SAG, RAI, Radio Television Malaysia, dem Sistema Brasileiro de Televisão in São Paulo/Brasil, dem Parlament in Hanoi und den Berliner Philharmonikern sowie in verschiedenen internationalen Rundfunkanstalten installiert.