• Gregor Jasch

prolight+sound 2015: Stage Tec mit CRESCENDO-Update

prolight+sound, Frankfurt/M., April 2015: Zur prolight+sound 2015 präsentiert Stage Tec seine Mid-Size-Konsole CRESCENDO im neuen Platinum-Design des großen Bruders AURUS. Eine neue Firmware 4.0 bringt systemseitig die A/B-Umschaltung am Eingang zum Kanalzug und Leistungsverbesserungen.


CRESCENDO ist im Portfolio der Berliner Pro-Audio-Spezialisten angesiedelt zwischen der Großkonsole AURUS und dem kompakten AURATUS: Bei einer Bedientiefe von nur 60 Zentimetern bietet das Pult volle Leistung mit bis zu 300 Audiokanälen und 128 Summenbussen. Jetzt übernimmt CRESCENDO das neue „Platinum-Design“, das auf der Tonmeistertagung 2014 für das AURUS platinum erstmals vorgestellt wurde.

Mit Merkmalen wie edelgrauen Tönen in der Bedienoberfläche oder einem neuen Holzfinish für die Handballenauflage punktet der neue Look mit einem edlen und zugleich frischen Eindruck. Firmware-Release 4.0: Mehr Leistung, neue Features Gefeilt hat Stage Tec auch an der Firmware des CRESCENDO: Zeitgleich mit dem Design-Relaunch erhält das Pult das Firmware-Release 4.0. Anwender profitieren nun auch im CRESCENDO von einer A/B-Umschaltung bzw. -Summierung am Eingang jedes Kanalzugs. Hinzu kommen zahlreiche Leistungsverbesserungen im Gesamtsystem, beispielsweise die Integration des ROSS-Steuerprotokolls oder eine überarbeitete Szenenautomation.

Besuchen Sie Stage Tec auf der prolight+sound vom 15. bis 18. April 2015 in der Messe Frankfurt/M.




2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen