top of page

NEXUS
DSP & CONTROLLER

XFIP.png
NEXUS DSP & Controller Baugruppe XACI

Die XACI ist als Universal-Baugruppe für erweiterte Interface-Lösungen, Protokoll-Konverter, intelligente Schnittstellen und weitere, derartige Aufgaben konzipiert. Typische Schnittstellen wie USB und Ethernet sowie eine optionale SSD-Festplatte machen unzählige Anwendungsfälle für das computerähnliche Modul denkbar.

KONZEPT
DOWNLOADS
FEATURES
MEDIA
ANWENDUNGSBEISPIELE
MEHR PRODUKTE
TECHNISCHE DATEN

NEXUS – XACI – das Konzept:


Mit der XACI steht dem NEXUS-Anwender eine Baugruppe zur Verfügung, die durch den integrierten Prozessor und eine optionale SSD-Festplatte universellen Ansprüchen gerecht wird. Abhängig von der jeweils implementierten Programmierung erfüllt die Karte komplexe Interface-Funktionen wie bspw. die Arbeit als Ember+ Gateway oder als Webserver, der maßgeschneidert für dedizierte Anwendungen wie z.B. die Web-Remote-Steuerung des ON AIR flex Mischpultes Seitenaufrufe beantwortet. Über die USB- und Ethernet-Anschlüsse können Geräte verbunden werden, die bidirektional Steuerbefehle und Stati mit dem NEXUS-System austauschen. Auf der SSD-Festplatte lassen sich nahezu unbegrenzte Datenmengen ablegen, die je nach Bedarf an das System übergeben wurden oder von diesem ausgegeben werden sollen.

NEXUS – XACI – Features:


Autarkes Rechnersystem Um dedizierte Steuerlösungen umzusetzen, befindet sich auf der XACI ein autarkes Rechnersystem (SMARC) mit einem ARM-Prozessor als Zentrale.

USB- und Ethernet-Schnittstellen Kommunikation kann über die zwei USB- oder drei Ethernet-Schnittstellen erfolgen.

Optionale Speicher-Erweiterung durch SSD-Festplatte Für Anwendungen, die größere Datenmengen benötigen, kann zusätzlich zu dem integrierten 4 GB RAM-Speicher eine SSD-Festplatte im dafür vorgesehenen mSata-Steckplatz montiert werden.

Gepufferte Versorgungsspannung Um Zugriff- und Schreibvorgänge sicher beenden zu können, ist das SMARC-Rechnersystem Kondensator gepuffert.

Elektronische Sicherung der Baugruppe Die XACI wird durch eine elektronische Sicherung geschützt. Beim Ansprechen dieser wird die Baugruppe bis zum nächsten Aus-/Einschalten deaktiviert. Dieser Zustand wird durch eine LED signalisiert.


NEXUS – XACI – Anwendungsbeispiele:


Anbindung des ON AIR flex-Systems Zunehmend werden Workflows auf IP-Technik abgestimmt. Für das Steuerprotokoll Ember+ bildet die XACI einen Anlaufpunkt, um die Input-Parameter der Mikrofoneingänge zu steuern oder Koppelpunkte zu schalten. Als Multifunktions-Baugruppe mit Steuerintelligenz kann die XACI der Host für das modulare Mischpultsystem ON AIR flex sein. Dabei übernimmt sie die Anbindung der Bedienmodule und kommuniziert Steuerbefehle zur XCMC-Mischpultbaugruppe, in der die DSP-basierte Audioverarbeitung vorgenommen wird.

NEXUS – XACI – Technische Daten:
Anschlüsse
Technische Daten
NEXUS – XDSP – Technische Daten
NEXUS – XFAD – Technische Daten:
Technische Daten
NEXUS – XCI – Technische Daten:
Anschlüsse
Technische Daten
NEXUS – XRI – Technische Daten:
Anschlüsse
Technische Daten
NEXUS – XTI – Technische Daten:
Anschlüsse
Technische Daten
NEXUS – XCMC – Technische Daten:
Anschlüsse
Technische Daten

NEXUS XACI - Downloads:


ST22_XACI-DE
.pdf
Download PDF • 795KB
ST22_NEXUS Folder_EN_08_31_DOWNLOAD
.pdf
Download PDF • 5.79MB

Derzeit keine Medien verfügbar

bottom of page