2017 04 Crescendo Siberia outsideBerlin, April 2017: Produkte von Stage Tec haben in Russland bekannte Referenzen, denn sie sind sehr beliebt. Eine Routinganlage mit NEXUS und eine AURUS-Konsole laufen im Kreml schon seit 2001. Andere Anlagen mischen in renommierten Theatern wie dem Bolschoi in Moskau sowie dem Alexandrinski und Mariinski in Sankt Petersburg. Nun hat Stage Tec zwei CRESCENDO platinum Konsolen und ein NEXUS-Netzwerk in eines der wichtigsten Zentren der Ölindustrie Russlands, nach Surgut geliefert.

2017 04 pls AVATUS finalNAB, Las Vegas, April 2017: Stage Tec, der Berliner Hersteller professioneller Audiotechnik, präsentiert auf der NAB das neue Mischpult-Konzept AVATUS mit richtungsweisender Technologie und zeitgemäßem Look & Feel: ein vollständig IP-basiertes Großmischpult mit 21"-Multi-Touchdisplays. Die Anbindung der Bedienelemente und Oberfläche erfolgen über Standard Ethernet. Die Mischpultoberflächen und weitere Bedieneinheiten können über IP-Netze abgesetzt werden und ermöglichen Remote-Produktionen.

2017 04 StageTec DirectOut AES67Berlin/Mittweida, April, 2017: Der deutsche ProAudio-Spezialist ‚DirectOut Technologies‘ und ‚Stage Tec‘, der Berliner Hersteller digitaler Tonmischpulte und Routingsysteme, haben eine enge Zusammenarbeit bei der Entwicklung von Audio-over-IP-Lösungen angekündigt. Die Kooperation basiert auf der leistungsstarken AES67-Hardwareplattform von DirectOut, bekannt aus der MONTONE.42 MADI / RAVENNA-Brücke. Das Ziel der gemeinsamen Arbeit ist, alle Produkte von Stage Tec, die auf dem digitalen Routingsystem NEXUS basieren, mit AES67 kompatibel zu machen.

2017 04 pls AVATUS finalprolight+sound, Frankfurt, April 2017: Stage Tec, der Berliner Hersteller professioneller Audiotechnik, präsentiert auf der prolight+sound das neue Mischpult-Konzept AVATUS mit richtungsweisender Technologie und zeitgemäßem Look & Feel: ein vollständig IP-basiertes Großmischpult mit 21"-Multi-Touchdisplays. Die Anbindung der Bedienelemente und Oberfläche erfolgen über Standard Ethernet. Die Mischpultoberflächen und weitere Bedieneinheiten können über IP-Netze abgesetzt werden und ermöglichen Remote-Produktionen.